23. September - 8. Oktober DZ 2941: Thorin & Co. sind zu Gast in Esgaroth und Anlass für Feste und Feiern.   (Daten aus Historischer Atlas von Mittelerde)
Hobbit Film News

Anzeige




Artikel und Wissenswertes
Die Tolkien Bibliothek
Filme, Hörbücher, Parodien, Fanartikel und Poster
Der Reiseführer durch Mittelerde
Runen-Generator
Mehr über Mittelerde im Internet
 

Gollum

Gollum ist ein seltsames Wesen mit einer ungewöhnlichen Geschichte. Vor langer Zeit lebte an der Mündung des Schwertel in den Anduin ein Fischervölkchen, menschenähnlich, aber von kleinerer Statur, die Vorfahren der Hobbits. Eines Tages gingen die beiden Freunde Deagol und Smeagol angeln. Ein großer Fisch biß an und zog Deagol über Bord. Am Grunde des Flusses sah dieser etwas glitzern und griff zu. Als er wieder auftauchte, hielt er einen goldenen Ring in der Hand. Smeagol, der dieses beobachtete, wollte den Ring für sich und erwürgte Deagol.
Smeagols Charakter änderte sich schlagartig und er wurde Gollum genannt. Schließlich wurde er aus seinem Dorf vertrieben und flüchtete tief in das Nebelgebirge in eine dunkle Grotte, an deren Ende ein kleiner See war. Dort blieb er fast 500 Jahre, während der Ring ihm ungewöhnliche Fähigkeiten verlieh, sein Leben verlängerte und ihn unsichtbar machen konnte, aber auch völlig von ihm Besitz ergriff. Doch eines Tages verlor er den Ring, gerade als ein gewisser Bilbo Beutlin sich im Nebelgebirge verirrte, in Gollums Höhle kam und den Ring fand.

< Elrond Personen Beorn >




Anzeige
Hobbit Movie / Film Seite durchsuchen | Impressum & Datenschutz | Nach oben
Design by Ikoon.de


Anzeige


© Jumk.de Web Projekte