16. - 21. November DZ 2941: Die Zwerge im Einsamen Berg werden von Elben und Menschen belagert.   (Daten aus Historischer Atlas von Mittelerde)
Hobbit Film News

Anzeige




Artikel und Wissenswertes
Die Tolkien Bibliothek
Filme, Hörbücher, Parodien, Fanartikel und Poster
Der Reiseführer durch Mittelerde
Runen-Generator
Mehr über Mittelerde im Internet
 

Smaug

Für lange Jahre lebten die Zwerge von Erebor, dem Einsamen Berg, in Frieden und Reichtum. Sie hatten gute Beziehungen zu ihren Nachbarn und trieben regen Handel, daneben förderten sie große Schätze aus dem Inneren des Berges.
Die Zwerge hatten schon früher oftmals Ärger mit Drachen gehabt, aber Erebor war mächtig und gut beschützt. Dennoch kam eines Tages aus den hohen Norden ein großer, rotgoldener Drache names Smaug herangeflogen und vernichtete und fraß die Zwerge von Erebor und Menschen der benachbarten Stadt Thal, bis auf einige (gar nicht mal so wenige, aber Smaug konnte ja nicht überall sein), die fliehen konnten.
Der Palast des Zwergenkönigs wurde sein neues Schlafgemach und der riesige Schatz bildete sein Bett, auf dem er so lange lag, bis die Edelsteine in seinem weichen Bauch feststeckten und einen undurchdringlichen Panzer bildeten. Somit war Smaug fast unangreifbar geworden, nun der einzige König unter dem Berg und die Zwerge waren fort.

< Thorin Personen Balin >




Anzeige
Hobbit Movie / Film Seite durchsuchen | Impressum & Datenschutz | Nach oben
Design by Ikoon.de


Anzeige


© Jumk.de Web Projekte